Läufer roter Hintergrund

Lauftreff SC Vilkerath

"no run, no fun" - Das Motto im Lauftreff!!
Logo SCV rot mit rotem Hintergrund
logo_dlv

unser Lauftreff ist offiziell beim deutschen Leichtathletik-Verband angemeldet.

1. Ermstalmarathon Metzingen, 13.07.2008

 

Eine Einladung soll man bekanntlich nicht ausschlagen. So war es für mich Ehrensache, dass ich der Einladung meiner Kollegen zur Teilnahme am 1. Ermstalmarathon in Metzingen folgen würde. Bereits im Winter 2007 war aus der Presse zu vernehmen, dass diese neue Laufveranstaltung im schönen Ermstal ins Leben gerufen würde. Spontan entschied man sich im ortsansässigen Baumaschinenunternehmen Rammax zur Teilnahme.

 

Der Ermstalmarathon verbindet drei Städte und Gemeinden (Metzingen, Dettingen, Bad Urach), die in verschiedenen Laufdisziplinen und Distanzen gemeinsam diesen Event stemmen. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten Anfang Jahr, die zeigt, welch enormer organisatorischer Aufwand in der Ausrichtung solcher Veranstaltungen liegt, wurde alles auf den Punkt optimal vorbereitet. Der Lohn dafür waren am Sonntag mehr als 1.000 Aktive, die trotz strömenden Regens gemeldet waren (und kamen!). Sicherlich ein erleichternder Moment für die Verantwortlichen, stand doch einiges auf dem Spiel.

 

Die Mitarbeiter der Firma Rammax nun hatten sich ebenfalls optimal vorbereitet. Sie stellten eine stattliche Gruppe von 9 Teilnehmern (plus meiner Person, der Norddeutsche), die in den verschiedenen Lauf- und Walkdisziplinen gemeldet wurden. In der Firma ist Motivation und Zusammenhalt zu spüren. So gingen die Vorbereitungen im Vorfeld an die Gestaltung eines gemeinsamen Laufshirts mit dezenter Firmenprägung. Die Startunterlagen wurden gemeinsam abgeholt und die „Logistik“ am Lauftag selber wurde organisiert. Die verschiedenen Disziplinen hatten unterschiedliche Startpunkte, um alle in Metzingen dem gemeinsamen Ziel entgegen zu laufen oder zu walken.

 

Wie gesagt, das Wetter war nicht sommerwürdig, somit im Hinblick auf die Temperaturen aber optimal. Der strömende Regen war nach kurzer Zeit nicht mehr zu spüren. Dagegen klappte die Organisation der gesamten Veranstaltung, gerade auch auf der Strecke mit Verpflegung und Absperrung perfekt. Hier ein Dankeschön an die Organisatoren.

 

Am Ende stand für alle ein erfolgreicher sportlicher Tag zu Buche mit dem Erlebnis beim 1. Lauf dabei gewesen zu sein. Die Leistungen waren beachtlich. Alle Starter, es waren 5 Halbmarathonis und  4 Nordic Walker, finishten. Beim Halbmarathon wurde Abdelkader Hebbache 3. in der AK M40 mit 1:26:08. Die Mannschaftswertung des HM brachte den 14. Platz. Ich danke der Firma Rammax für die Einladung und werde gerne wiederkommen.

"länderübergreifende" Aktivität zwischen dem Lauftreff SC Vilkerath und der Fa. Rammax, Metzingen